Systematische Gestaltung (digitaler) Geschäftsmodellinnovationen

23. und 24. November 2020, Fraunhofer IAO, Stuttgart

Qualifizierung zum Dienstleistungsberater
Systematische Gestaltung (digitaler) Geschäftsmodellinnovationen

Wie lassen sich Geschäftsmodelle von kleinen Unternehmen und Handwerksbetrieben analysieren und gestalten? Wie kann man dabei digital unterstützte Dienstleistungen berücksichtigen und damit kleine und mittlere Unternehmen für Wirtschaft 4.0 wettbewerbsfähig machen? Wie können Berater und Multiplikatoren diesen Prozess gezielt unterstützen und ihr eigenes Beratungsangebot erweitern?

Zu diesen und weiteren Fragen bieten Experten der Universität Siegen, des itb –  Institut für Technik der Betriebsführung im Deutschen Handwerksinstitut e. V. sowie des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO einen kostenlosen zweitägigen Workshop an, der sich an Berater und Multiplikatoren aus Kammern und Verbänden sowie an freie KMU-Berater richtet.

Informationen zur Teilnahme
Das Aufbauseminar richtet sich an Berater und Multiplikatoren, die am Basisseminar „Qualifizierung zum Dienstleistungsberater“ bereits teilgenommen haben, und ist – unter der Voraussetzung, dass die entsprechenden Personen in Baden-Württemberg tätig sind – kostenfrei. Inbegriffen sind Veranstaltungsunterlagen, nicht jedoch die Übernahme der Reisekosten oder eventuell erforderlicher Übernachtungskosten.

Veranstaltungsflyer
(PDF, 281 KB)

Anmeldung zur Veranstaltung